International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessenten der ISNA,

inzwischen ist es Herbst geworden und das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. In einer sehr harmonischen und familiären Atmosphäre haben wir uns auf der diesjährigen Jahrestagung in Maria Bildhausen ausgetauscht. Referenten und Referentinnen aus allen Teilen der Welt hat die Thematik der Einrichtung von Snoezelenräumen und Snoezelenecken angezogen. Die Möglichkeiten eines Snoezelenwagens und die Gestaltung von kleinen Räumen, Ecken und Nischen regten die Fantasie der Teilnehmenden an und führte zu neuen Vorschlägen. Verschiedene Firmen unterstützten die Gruppen (neue Sessel und bequemen Liegen, ansprechende Lichtelemente, geeignete Entspannungsmusik u.v.m.). Viele Möglichkeiten, einen Snoezelenwagen auch im Seniorenbereich und in Kliniken einzusetzen, wurden vorgestellt und konnten ausprobiert werden (Wehrfritz GmbH, Sport-Thieme –Therapie, Wellness Nordic mit dem Relax Chair, Dr. Martin Buntrock - Entspannungsmusik). Wie immer bot das Kloster Maria Bildhausen das ideale Ambiente, um es sich gut gehen zu lassen. Das bunte Herbstlaub, die traumhaft schönen Sonnenuntergänge, die gute Bewirtung, Übernachtungsmöglichkeiten in dem großen Klostergelände u.v.m. trugen dazu bei, weitere Ideen zu entwickeln und Zukunftsperspektiven zu diskutieren.

bildhausen02     oase des lebens 440

baum in bildhausenHerr Thomas Hahn, Leiter des Wohnbereichs der Einrichtung Maria Bildhausen, berichtete von den ersten Stunden des Snoezelens: bereits1997 wurde im Klostergelände der erste Snoezelenraum eingerichtet. Inzwischen sind in der Förderstätte sowie in der Zweigstelle Bad Brückenau drei Snoezelenräume und zunehmend auch Snoezelenecken zu finden, die unter Anleitung der Leiterin, Manuela Trescher, bedürfnisgerecht gestaltet wurden. Maria Bildhausen als „Oase des Lebens“ hat sich zu einem Ausbildungszentrum für das Snoezelen mit dem Erwerb der „International anerkannten Zusatzqualifikation ISNA-Snoezelen professional e.V.“ entwickelt. Parallel dazu finden weitere Kurse in Basel und Berlin statt: Terminkalender. Auf Wunsch werden Inhouse-Veranstaltungen im In- und Ausland durchgeführt, wenn geeignete Räume vor Ort vorhanden sind. In unserer Satzung werden als „Zweck des Vereins“ u. a. Fort- und Weiterbildungen (national und international), Forschungsarbeiten – einschl. entsprechender Veröffentlichungen - und die Entwicklung von Methoden und Organisationsformen - auch zum sog. „Freien Snoezelen“ aufgeführt. 2016 hat das Finanzamt für Körperschaften in Berlin die Gemeinnützigkeit unseres Vereins anerkannt.

Snoezelen scheint inzwischen auch für Anbieter interessant zu sein, deren "Qualifikationangebot" für eine fundierte Aus- und Weiterbildung Snoezelen nicht ausreicht. Man soll sich immer vor Augen führen, dass wir es in der Regel mit Klienten zu tun haben, die der Hilfe und Unterstützung durch die Förder- und Therapiemaßnahme Snoezelen bedürfen. Eine genaue Diagnose, ein entsprechendes individuelles Förderprogramm und Effizienzmessungen sind unabdingbar. Auch bei der Einrichtung von Snoezelenräumen muss eine Fachkraft hinzugezogen werden. Jeder Raum, ob für Kinder, Jugendliche oder erwachsene Menschen (ohne bzw. mit Behinderungen), muss individuell an die entsprechende Klientel angepasst werden. Vermehrt achten die o.a. Firmen auf dieses Fachwissen. Man kann Kosten sparen und wird erfolgreicher agieren, wenn Experten bei der Planung hinzugezogen werden.

Ihre

signature krista

 Prof. Dr. Krista Mertens

 

Sprache / Language

Schriftgröße ändern

Anmeldung

Bücher / Musik

Aktuelle Angebote:

» Bücher

» Festbroschüre

» Musik Starter-Paket
   (von Dr. Martin Buntrock)

04.jpg

Suche

Copyright © International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.     |     Admin    |    Contact webmaster DE | EN