International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.

 

Was versteht man unter Snoezelen?
Ist es ein Angebot zum Entspannen und Wohlfühlen?
Ist es eine Fördermaßnahme?
Ist es eine Therapie bei psychischen oder physiologischen Erkrankungen? ...
(vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Snoezelen)

Ist der Ort zum Snoezelen ein sozialer Kontaktraum? Ist es ein Raum, in dem durch eine gezielte Intervention Gefühle von Unbehagen und Ängste verschwinden und in dem man sich aufgehoben fühlt? Kann man sich auf eine gute Betreuung und Förderung durch einen Experten verlassen?

Ja, so sollte es sein. Leider ist es aber nicht immer so!

Seit über 20 Jahren haben Studierende in Darmstadt, Marburg, Gießen und Berlin mit mir an Konzepten zur Therapie und Förderung gearbeitet. Mit behinderten Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen konnten wir die, auf die Bedürfnisse unserer Klientel angepassten Einheiten planen – alle Personen haben uns durch ihr Verhalten - meist aber auch verbal - ihre Eindrücke geschildert.

Auf dieser Basis und durch eine Fülle an Studien- und Prüfungsarbeiten konnten wir dann die vielen Ergebnisse veröffentlichen. (vgl. https://snoezelen-professional.com/de/publikationen). Mediziner, Psychologen, Fachkräfte aus Schulen und Kindergärten, Informatiker u.a.m haben uns bei den Forschungsarbeiten unterstützt.

Untersuchungen und Vorschläge zur Raumplanung und Geräteausstattung haben wir an die Ausstattungsfirmen weitergeleitet bzw. auf Fachtagungen darüber referiert. Auf Wunsch reisen auch heute noch unsere Referenten an, beraten und machen vor Ort Vorschläge für die Raumausstattung.

Mit Sorge verfolge ich in den vergangenen Jahren das Überangebot an „Snoezelentherapeuten“, die ihre Praxisangebote zum Snoezelen ohne vorherige fundierte Diagnostik bzw. Effizienznachweise anpreisen. Die für die Zusatzqualifikation notwendigen Basismodul I und II (3-tägig) sowie Fachseminare III, IV, V (jeweils 2 Tage) werden nicht durchgeführt, eine Hausarbeit und Praxisprüfung wird nicht mehr verlangt (vgl. https://snoezelen-professional.com/de/ausbildung).

Häufig erkennen Interessenten erst bei dem Besuch einer Informationsveranstaltung, dass diese Kurse die Basis für die Anwendung dieser „Förder- und Therapiemaßnahme Snoezelen“ bilden und es nicht nur sinnvoll, sondern ein Muss ist, diese zu besuchen bzw. eine solche Inhouse-Veranstaltung zu planen. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Im nächsten Jahr feiern wir das 20jährige Jubiläum der „ISNA-Snoezelen-professional e.V.“ an der ‚Wiege des Snoezelens’ in den Niederlanden. Sie sind herzlich willkommen.

Alles Gute

Ihre

unterschrift krista mertens

Prof. Dr. Krista Mertens (1. Vorsitzende)

 

 snoezelenraum
Seit 1998 Snoezelenraum an der Humboldt-Universität zu Berlin 2002 Gründung der ISNA an der HU
entspannungsmethoden fragbogen
Ruhe- und Entspannungsmethoden Fragebogen zur Befindlichkeit

Sprache / Language

Schriftgröße ändern

Wichtiges

oranger balken   

» neue Videos

» in: "Die Pflegebibel"
   Bedeutung des
   Snoezelens und
   Einrichtungshinweise

» Kongress-Historie
  (eine Übersicht)

   

Interessante Angebote

» Bücher
   (von Prof. Dr. Krista Mertens)

» Festbroschüre

» Buch und DVD-Box
   (von Ad Verheul)

 

Suche

Anmeldung-Mitglieder

Copyright © International Snoezelen Association ISNA - Snoezelen professional e.V.     |     Admin    |    Contact webmaster DE | EN

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.